Wir helfen in schwierigen Lebenssituationen

Das Angebot der PST ist darauf ausgerichtet, Menschen, die eine psychische Erkrankung haben oder die psychisch belastet sind, zu unterstützen. Unser Ziel ist es, diesen Menschen durch unsere Assistenz zu ermöglichen, ein weitestgehend eigenständiges Leben zu führen und selbstbestimmt am Gesellschafts- und Arbeitsleben teilzuhaben.

Zu unseren Angeboten zählen

offene Angebote und Beratung in unserer Begegnungsstätte für alle Menschen. Qualifizierte Assistenz im Rahmen von Eingliederungshilfe für Menschen mit anerkanntem Hilfebedarf.

Wir helfen in schwierigen Lebenssituationen

Die Hilfeleistungen der PST sind ambulant, das heißt, Sie wohnen weiterhin in Ihrem eigenen Wohnraum oder selbstständig in einer von uns zur Verfügung gestellten Wohngemeinschaft. Wir stehen Ihnen mit einer gleichbleibenden Bezugsbetreuung , der Übernahme von Handlungen zur Alltagsbewältigung sowie einer langfristigen Begleitung mit verlässlichen Bezugspersonen zur Seite.

Gruppenangebote

Neben Einzelangeboten können Sie bei uns themen- und milieuspezifische Gruppenangebote wahrnehmen. Wir richten uns stets nach Ihrem persönlichen Bedarf, das heißt, wir können unsere Unterstützungsmöglichkeiten jederzeit anpassen. Unser Ziel ist es, Sie auf Ihrem Weg in ein selbstständiges und eigenverantwortliches Leben zu begleiten. Dabei steht Ihnen ein qualifiziertes Team aus erfahrenen Experten unterschiedlicher Berufsgruppen zur Seite.

Unser Wochenplan

(Stand: April 2022)

Besuchen Sie unsere Stadtteilakupunktur

Eines unserer besonderen Angebote ist die standardisierte Akupunktur von fünf Ohrpunkten in einem besonderen Setting, das sich bei Menschen, die unter Stress, Trauma oder verschiedensten psychischen Erkrankungen leiden, als wirkungsvolle Behandlung erwiesen hat. Immer dienstags zwischen 16 und 18 Uhr bietet die PST allen Interessierten diese Akupunktur nach dem NADA-Protokoll im Bürgerhaus der Lenzsiedlung kostenfrei an.

Interessiert?

Wenn Sie an unserem Angebot interessiert sind, nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf. Sie können in unsere Begegnungsstätte kommen, sich per Mail oder telefonisch unter aufnahme@psthamburg.de und 040 432 82 44 920 melden.

Wir finden dann eine individuelle Lösung, um Sie über unser Angebot und Ihre Möglichkeiten zu informieren.